Liebe Gartenfreunde,
auf der Jahresmitgliederversammlung 2015
wurden mit großer Mehrheit folgende Punkte
beschlossen!


Ab sofort gilt:
-Ein Brennverbot von nicht kompostierbaren Grünschnitt vom 1.5-30.9. Außerhalb der Zeit nur Freitags ohne Belästigung der Nachbarn
-Anhebung des Strafgeldes beim Wasser an und abstellen und beim Gartendurchgang von
5 € auf 10 € wenn die Gartenpforten verschlossen sind

Ab dem Jahr 2016 gilt dann:

-Mitgliedsbeitrag steigt von 25 € auf 30 €
-Mahngebühren steigen bei der ersten
  und zweiten Mahnung auf 5 € und der dritten
 Mahnung auf 7,50 € die zugleich Kündigung ist
 ( nach § 4 Absatz 3 der Satzung Punkt 3a und 3 b
alle Anschreiben werden als Einschreiben versendet


 
letzte Änderung: 08.09.2017